MÄNNER WOLLEN GESUND SEIN
Dazu gehören eine bella figura, ein angemessenes Gewicht, Lebensfreude, ja und auch:

Muskeln..........

  • 6 Kilometer Fahrrad zu fahren (Heimtrainer=15 Minuten)

  • mit Ihrem Kollegen 5 Kilometer zu walken
  • mit Ihrer Frau eine halbe Stunde spazieren zu gehen/Labor
  • im Schwimmbad 1000 Meter zu schwimmen

Vor einer Alpenüberquerung fragen Sie bitte Ihren Hausarzt.

Mit Sport schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie trainieren Ihre Wadeln und bringen Ihr Gewicht in Fasson

IHR EIGENES FITNESSCENTER
Fürs Heimtraining wird gebraucht

Liegematte, Hanteln, Fußgewichte, ein Theraband

Richten Sie sich doch zu Hause Ihre Trainingsecke ein!

ESSEN IST FAST DIE SCHÖNSTE SACHE DER WELT
Zuviel Essen macht ...keine bella figura.

Essen Sie ca 2000 Kcal/Tag und Halten Sie vor allem Fette und Alkohol im Schach:

Bratwurst: Höchstens eine ganze für Sie!

DAS DÜRFEN SIE ESSEN:
  • Spaghetti mit Tomatensoße

  • Kalbschnitzel mit Zitronensoße und Reis
  • Eine halbe Pizza
  • Forelle in der Folie mit Pellkartoffel
  • One apple a day keeps a doctor away
  • Blattsalat/Ruccola/Tomaten/Gurken/Möhren
  • Gedünsteter Lauch im Pfannkuchen
  • Grüne Soße, Rindfleisch und Pellkartoffeln
EIN PAAR HEIßE TIPS FÜR DIE ESS-MENGE
  • Kochen Sie gemeinsam mit der Familie
  • Nur fertige Teller servieren
  • Suppen als Vorspeisen
  • Weizen oder Bier gelegentlich (2x/Woche)
  • Verzichten Sie ab und an aufs Abendessen
  • Ausreichend Brückenauer Wasser
NATÜRLICH WILL MAN WISSEN, WAS MIT IHM LOS IST
Zum Beispiel im Belastungs-EKG. Als Vorsorgeleistung müssen Sie die Kosten selber tragen. Rechnen Sie mit etwa € 50.:

Diese Vorsorge zahlt Ihre Kasse:

  • Männervorsorge ab einem Alter von 45 Jahren 1x/Jahre

  • Gesundheitscheck ab 35 Jahren 1x/2 Jahre

Ultraschalluntersuchung der Prostata ebenso wie die Bestimmung des PSA-Wertes müssen von Ihnen als Vorsorgemaßnahme selbst bezahlt werden.

Beies ist sinnvoll:/p>

  • Sonografie der Prostata/Blase: € 15

  • Beratung: € 10

PSA-Bestimmung gibt Hinweis auf mögliche/krankhafte Aktivitäten im Bereich der Prostata. Die Rechnung kommt vom Labor mit circa € 17,50